Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. OKDatenschutz

Kohle aus der Kokosnuss!

Direkt zum Shop:

 

 

Wer wir sind und was wir machen:

 

Premium Kokoskohle

 

 

Wir verstehen es zu grillen.

Ein super Grill, sorgt nicht allein für das perfekte Grillvergnügen. Es wird auch hochwertiges Fleisch verlangt. Aber Sie benötigen auch eine optimale Brennquelle.

Als Brennquelle können Sie sich sowohl für einen Gasgrill, als auch einen Elektorgrill entscheiden. Diese Alternativen sind optimal wenn Sie schnell grillen wollen. Gerade auf den verschiedenen Gasgrills haben Sie die Möglichkeit viele verschiedene Rezepte zu grillen. Sie haben die Möglichkeit für Flachgrillen (Steaks, Würstchen und ein wenig Gemüse), aber auch für hochwertiges grillen. Hier spielen auch Longjobs eine wichtige Rolle.

Wenn Sie sich allerdings für einen Kohlegrill entscheiden, dann haben Sie noch deutlich mehr Auswahl im Bereich des Brennmaterials. Sie können sich natürlich für die Klassiker wie normale Grillkohle, aber auch Briketts entscheiden. Die Grillkohle kann aus jedem möglichen Grundmaterial entstehen. Bei der allseits bekannten Holzkohle wird eben normales Holz verwendet. Hierbei wird im Normalfall ein Baum gefällt, dessen Wachstumsdauer 80-100 Jahre bis zur Ernte entspricht. Die Holzstücke werden dann "verkohlt". Also möglichst unter Sauerstoffarmer Umgebung verbrannt. Diese Stücke werden dann im Normalfall verpackt und verkauft. Bei den Holzkohle-Briketts werden ebenfalls Bäume genommen. Diese werden allerdings noch zu Staub zerrieben und mit einem Bindemittel zu Briketts gepresst. Die Briketts haben im Normallfall eine längere Brenndauer als normale Holzkohle, aber dafür brennen diese nicht so heiß. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Arten Brennmaterial. Angefangen von den gängigen Holzkohlevarianten, über Bambus- und Olivenkernbriketts, bis hin zu unserer Kokoskohle.

Unsere Kokoskohle wird ausschließlich aus der Schale der Kokosnuss gewonnen. Der Verkohlungsprozess ist bei uns genau der gleiche wie bei Holzkohle oder anderen Produkten. Die Kokospalme kann das ganze Jahr geerntet werden. Dabei bringt eine Palme eine Ernte von 50-100 Nüssen im Jahr ein.

Sie sehen, auf Kokosprodukte umzusteigen, lohnt sich allein aus Liebe zur Natur!

Unsere Kokoskohle hat aber noch viele weitere Vorteile. Ein großer Vorteil ist die Wiederverwendbarkeit. Durch die besondere Pressform und der langen Brenndauer, kann die Kohle 2-3 Mal angezündet werden. Bis die Brenndauer von 4-5 Stunden aufgebraucht ist. Die restliche Asche kann dann noch anschließend optimal als Pflanzendünger verwendet werden. Einfach unter die Erde streuen und fertig.

Testen Sie jetzt unsere Kokoskohle zum super Einstiegspreis. Hergestellt aus den besten Erzeugnissen der Natur.

 

Kokosnuss

Hinterlassen Sie uns gerne einen Kommentar, oder ihr Feedback zu unserer Kokoskohle. Ihre Erfahrung hilft es anderen Menschen eine gute Entscheidung zu treffen. Außerdem freuen wir uns über ihr Feedback als Kunden.